Textversion | Startseite | Impressum | Was ist Musikschule? | Downloads/Links | Obmann | Gemeindeverband | Förderverein | Chronologie | Kooperationen | Organisationsstatut

Chronologie

1974 Gründung der städtischen Musikschule Berndorf von STR Georg Greiner. Unterricht in den Räumlichkeiten der HS
1976 offizieller Nichtuntersagungsbescheid des Landes Niederösterreich
1992 Umzug der Musikschule in das Gebäude des ehem. Bundesgymnasium
1994 Umstrukturierung in den Gemeindeverband der MS-Triestingtal (Mitgliedsgemeinden: Altenmarkt, Berndorf, Furth, Hernstein, Hirtenberg, Pottenstein und Weissenbach)
1995 Beitritt der Marktgemeinde Enzesfeld/Lindabrunn
1999 Verleihung des Öffentlichkeitsrechtes vom Bundesministerium für Unterricht und Kunst, befristet
2001 Beim Landes- und Bundeswettbewerb “prima la musica” erfolgreichste Musikschule Österreichs
2003 Verleihung des Öffentlichkeitsrechtes auf Dauer

Obmänner:

1994 - 1996 GR Klaus Burger
1996 - 2005 Finanzstadtrat Hans Peter Winkelmayer
2005 - 2006 Kulturstadtrat Johann Planer
2006 - 2008 GR Peter Gorecki
seit 2008 Bgm. Hermann Kozlik

Schuleiter:

1974 – 1989 OSR STR Georg Greiner
Seit 1989 Dir. Mag. Andreas Enne

Amtsleiter:
Seit 1994 Helmut Strobl